So sehen Sieger aus: Lauftreff beim Bahnstadtlauf aktiv

Ob vor oder hinter den Kulissen des  Bahnstadtlaufes. Überall waren unsere Lauftreffmitglieder zu finden und aktiv: Bei der Vorankündigung in der RNZ, beim Aufbau der schweren Absperrungen für die Laufstrecke zusammen mit unseren Sportfreunden vom HTV, als Teamlead bei Organisation der  35 Streckenposten, an der Kasse beim Verkauf der Getränke- und Essensbons, bei der Startnummern-ausgabe, an der Wasserstation als Unterstützung für unser Premiumsponsor die Stadtwerke, als Koordinator für unser Rot-Kreuz-Team, bei der Medaillenvergabe oder als Teilnehmer beim 5- und 10 km Lauf.

Insgesamt 7 Läuferinnen und Läufer von uns wagten bei hochsommerlichen Temperaturen von mehr als 30 Grad  die 5 Kilometer oder 10 Kilometer Laufstrecke.
Alex Hubert war unser schnellster Mann mit 45 :38 Minuten, gefolgt von Michael Kayla mit 59 Minuten, Norbert wurde Dritter von unserem Lauftreff mit 69 Minuten.
Unsere schnellste Frau war Carina König in 32 Minuten, Carsten Goldberg war sogar noch eine Minute schneller auf der  5-Kilometer-Rundstrecke.

Ich bin sehr stolz auf unser Lauftreff-Team; wir haben unseren Beitrag für ein erfolgreiches Bahnstadtfest 2018 geleistet. Knapp 500 Läuferinnen und Läufer und 3000 Besucher rund um den Gadamer-Platz sind Beweis genug…