Die durch den Rainbow liefen

Es war der 17. Juni diesen Jahres. Wir waren gut drauf und liefen in einer kleinen Gruppe. Es war schwül und heiß, einige von uns waren geschwächt oder hatten Läufernachwehen weil sie erfolgreich den Dämmermarathon in Mannheim absolviert hatten. Also liefen wir sehr slow im 6er oder 7er Tempo. Auf den Rückweg kamen wir in ein Nieselregenwolke trotz Sonnenschein. Carina und Johannes machten coole Sprüche wie “ Wir sind doch schon groß. Müssen doch gar nicht mehr wachsen…“ Wir waren fast zu Hause Richtung LA Bahnstadttreff, als wir den Rainbow sahen.. Genial…